Springe zum Inhalt

Aktuelles

Die Kommunalwahl war für uns Grüne in Schleswig-Holstein ein Riesenerfolg! Im ganzen Land seid Ihr mittlerweile mehr als 600 Kommunalpolitiker*innen in den Gemeinde-, Stadt- und Kreisvertretungen. Hier kommt unglaublich viel Fachwissen, Erfahrung und frische grüne Energie zusammen. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, um mit Euch über die kommunale Vernetzung in Schleswig-Holstein zu sprechen und – natürlich – um uns zu vernetzen und auszutauschen.

...weiterlesen "Grünes Kommunales Vernetzungstreffen am 02.11. in Elmshorn"

Artikel für die AKP (4/2018)

Da geht noch mehr“ – so war an dieser Stelle der Vorbericht zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018 überschrieben. Und es ging mehr! Mit 16,5 Prozent stand am Ende des Tages das historisch beste Grüne Ergebnis bei einer schleswig-holsteinischen Kommunalwahl an den Anzeigetafeln der Rathäuser – und die Zahl der Bündnisgrünen in Kreistagen, Gemeindeund Stadträten stieg von 420 auf 600. Nach 10,3 Prozent im Jahr 2008 und 13,7 Prozent 2013 geht es also weiter aufwärts. ...weiterlesen "Grüner Erfolg bei Kommunalwahl: Da ging sogar eine ganze Menge"

Artikel für die AKP (3/2018)

2013 konnten die Grünen in Schleswig-Holstein Rekorde feiern: 13,7 Prozent bedeuteten das historisch beste Kommunalwahl-Ergebnis im nördlichsten Bundesland. Erstmals wurden in den kreisfreien Städten Lübeck, Kiel und Flensburg Direktmandate gewonnen. Jetzt, fünf Jahre später, ist deutlich zu spüren: Hier geht doch noch mehr. ...weiterlesen "Schleswig-Holstein vor der Kommunalwahl – Da geht noch mehr"

Mehr Artenvielfalt durch Blühflächen: Das Umweltministerium startet eine Initiative zur Erhöhung des Blütenangebots in Schleswig-Holstein. Bis Ende März dieses Jahres wird interessierten Landwirtinnen und Landwirten, Städten und Gemeinden sowie Unternehmen kostenlos blütenreiches Saatgut zur Aussaat auf ihren Acker- bzw. Freiflächen zur Verfügung gestellt. "Man muss sich nur anmelden und das Saatgut selbst abholen", sagte Umweltminister Robert Habeck. ...weiterlesen "„Schleswig-Holstein blüht auf“: Umweltminister Robert Habeck startet Initiative für mehr Blüten in der Landschaft"

Alle reden über das Klima - aber wie geht kommunale Klimapolitik? Wie steht es um den Klimaschutz vor Ort? Kümmern sich die Landkreise, Städte und Gemeinden auch schon um die Anpassung an den Klimawandel? Und wie past beides zusammen?

Diese Arbeitshilfe enthält gute Argumente, benennt Handlungsfelder und setzt Prioritäten. Das Buch erklärt Strukturen und Strategien, thematisiert die Finanzen und blickt über den Tellerrand.

Bielefeld 2018, DIN A5, 192 Seiten, vierfarbig, 15 Euro

Direkt bestellen bei akp@akp-redaktion.de

 

Im Rahmen eines Kommunalgipfels einigten sich am Donnerstag (11. Januar) Landesregierung und kommunale Landesverbände auf Maßnahmen zur finanziellen Entlastung von Städten, Kreisen und Gemeinden. Hier einige Grüne Stimmen aus Land und Kommunen dazu. ...weiterlesen "Grüne Stimmen zum Kommunalgipfel"

Am 03. November hieß es gleich zweimal "Kommunalpolitik im Kieler Landeshaus": Auf Einladung der Grünen Landtagsfraktion fand unsere Jahreshauptversammlung in den Räumen der Fraktion statt. Neben Berichten zu Finanzen, der bisherigen Arbeit der GAR sowie einem Ausblick wurde Kerstin Mock als beratendes Mitglied des Landesvorstands in den GAR-Vorstand nachgewählt. ...weiterlesen "GAR-Jahreshauptversammlung und Kommunalotreffen der Landtagsfraktion"